Startseite / alle / Unternehmens Nachrichten /

Der einzige in Jiangxi! Jiangqiao Bamboo wurde die erste Charge chinesischer Bambus- und Rattan-Markencluster

Nachrichten Gruppe
Sie können nicht finden, wonach Sie suchen?Willkommen bei uns, wir bieten Ihnen einen exzellenten Service!
Kontaktieren Sie uns für kostenlose Modellierung
Füllen Sie einfach das untenstehende Formular aus und wir werden Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten.
*Email
Name
Telefon
*Titel
*Inhalt

Der einzige in Jiangxi! Jiangqiao Bamboo wurde die erste Charge chinesischer Bambus- und Rattan-Markencluster

Ausgabezeit:2021/11/15
Der einzige in Jiangxi! Jiangqiao Bamboo wurde die erste Charge chinesischer Bambus- und Rattan-Markencluster
Jiangqiao Bambusindustrie Bambuskunstmuseum 2018-11-17
Die Brise am Ufer des Peach Blossom River, der Duft von grünem Bambus im Nest der Schönheit. Vom 14. bis 15. November wurde das 10. Chinesische Bambuskulturfestival in Taojiang, Hunan, einem der zehn besten Bambusdörfer Chinas, feierlich eröffnet. Hu Zhangcui, hauptamtlicher stellvertretender Direktor des Büros des National Greening Committee, hielt eine Rede und kündigte die Eröffnung an. Sui Zhongcheng, Vizegouverneur der Provinz Hunan, Lu Wenming, stellvertretender Generaldirektor der Internationalen Bambus- und Rattanorganisation, und Qu Hai, Sekretär des Parteikomitees der Stadt Yiyang, hielten Reden.
Als erste Gruppe von Mitgliedseinheiten, die vom chinesischen Bambus- und Rattan-Markencluster genehmigt wurden, führte Herr Feng Xuquan, General Manager der Jiangqiao Company (Benbu Technology), das hochrangige Team des Unternehmens zur Teilnahme an dieser Reihe von kulturellen Festivals.
Am Morgen des 15. Februar Liu Shuren (zweiter von rechts), Inspektor der Abteilung für ökologischen Schutz und Wiederherstellung der staatlichen Forst- und Grünlandverwaltung, Fei Benhua (erster von rechts), stellvertretender Direktor des International Bamboo and Rattan Center , und Li Fengbo (erster von links), stellvertretender Direktor des International Bamboo and Rattan Center, besuchten den Stand der Jiangqiao Company persönlich.
Jiangqiao Company (Benbu Technology) baute einen Stand in der Ausstellungshalle dieses Bambuskulturfestivals auf und stellte die Produkte des Unternehmens Tausenden von Gästen aus, die an diesem Bambuskulturfestival teilnahmen. Liu Shuren, Inspektor der Abteilung für ökologischen Schutz und Wiederherstellung der staatlichen Forst- und Grünlandverwaltung, Fei Benhua, stellvertretender Exekutivdirektor des Internationalen Bambus- und Rattanzentrums, und Li Fengbo, stellvertretender Direktor des Internationalen Bambus- und Rattanzentrums, kamen zur Jiangqiao-Stand, um sie zu besuchen und zu führen, und machte ein Gruppenfoto mit General Manager Feng Xuquan.
Am Nachmittag des 14. fand im Tongcheng International Hotel in Yiyang die erste Hauptversammlung des chinesischen Markenclusters Bambus und Rattan statt. Li Fengbo, stellvertretender Direktor des Internationalen Zentrums für Bambus und Rattan, leitete das Treffen, Ma Dayi, stellvertretender Direktor des Öffentlichkeitsbüros der staatlichen Forst- und Grünlandverwaltung, hielt eine Rede, Li Lan, Generalsekretär von China Bamboo and Rattan Brand Cluster erstellte einen Arbeitsbericht und Fei Benhua, stellvertretender Direktor des Internationalen Zentrums für Bambus und Rattan und stellvertretender Vorsitzender des Clusters, hielt eine Rede. Abschließende Rede. Die Konferenz hat die "Chinese Bamboo and Rattan Brand Cluster Convention" und die "Chinese Bamboo and Rattan Brand Cluster Access Standards" bestanden. Habe eine Aussage gemacht.
Es wird berichtet, dass das International Bamboo and Rattan Center von der China Brand Building Promotion Association beauftragt wurde, die Führung bei der Bildung eines chinesischen Bambus- und Rattan-Markenclusters zu übernehmen, hauptsächlich um die Markenkoordination zu stärken und ein Entwicklungsmuster zu bilden, in dem führende Marken vorantreiben starke Marken und große Marken treiben kleine Marken an, um eine gesunde Markenentwicklung zu fördern Verbreitung, steigern schrittweise die Wettbewerbsfähigkeit und den Einfluss der Marke der Bambus- und Rattanindustrie auf den inländischen und internationalen Märkten und beschleunigen die Verbreitung der chinesischen Marke Bambus und Rattan in der Welt. Jiang Zehui, Co-Vorsitzender des Board of Directors der International Bamboo and Rattan Organization, Direktor des International Bamboo and Rattan Center und Vorsitzender des China Bamboo and Rattan Brand Clusters, betonte: Die Etablierung des chinesischen Bambus und Rattans Markencluster ist ein wichtiges Ereignis in der Entwicklung der Bambusindustrie meines Landes. Das Entwicklungskonzept von "Explore and Go to the World" vereint die Vorteile der Bambus- und Rattanindustrie, fördert die Umwandlung der kinetischen Energie der Bambus- und Rattanindustrie, fördert die technologische Innovation der Bambus- und Rattanindustrie und schafft eine Weltmarke für Bambus- und Rattanprodukte.
General Manager Feng Xuquan sagte dem Autor: Im September dieses Jahres war die Jiangqiao Company (Benbu Technology) entschlossen, die erste Gruppe von Mitgliedseinheiten des chinesischen Markenclusters zu werden, basierend auf der China Bamboo and Rattan Brand Cluster Convention, Zugangsstandards und Mitglied Bewertung und Nachweis der Qualifikation der Einheit durch das Expertengremium des Prüfungsausschusses. Dies ist die höchste Markenauszeichnung in Chinas Bambusindustrie. Es ist nicht nur der Stolz von Jiangqiao, der zeigt, dass Jiangqiaos Markenpfad in der Vergangenheit die höchste Anerkennung war; es ist auch ein Anreiz für Jiangqiao. Jiangqiao muss unermüdliche Anstrengungen unternehmen, um die Marke kontinuierlich zu verbessern. Goldgehalt.
Es wird berichtet, dass die Jiangqiao Company (Benbu Technology) ihrer sozialen Verantwortung seit vielen Jahren nachgekommen ist und große Beiträge im Bereich der Tiefenverarbeitung von Bambus geleistet hat, Plastik durch Bambus ersetzt, auf die kontinuierliche Nutzung ökologischer Schutzressourcen besteht und sich für Ökologischer Verbrauch bei der Energieeinsparung und Emissionsreduzierung. Dieses Mal war die Jiangqiao Company (Benbu Technology) durch die Bewertung und Demonstration entschlossen, die erste Mitgliedseinheit des chinesischen Markenclusters zu werden, und sie ist die einzige in der Provinz Jiangxi.
Am 16. nahm Zeng Yongfa, der Inlandsverkaufsleiter der Jiangqiao Company, während des Kulturfestivals am China Bamboo Industry Summit Forum teil. Unter dem Thema "Wissenschafts- und Technologieinnovation, integrierte Entwicklung" diskutiert dieses Forum die Zukunftsvision, die Bambusindustrie mit Sozialökonomie, Kultur und Ökologie unter den Aspekten industrieller Modernisierung, technologischer Unterstützung, Markenbildung und integrierter Entwicklung zu verbinden. Experten und Branchenkollegen tauschten sich intensiv rund um das Thema des Forums aus und diskutierten über die grüne Entwicklung der Bambusindustrie meines Landes. In seiner Rede hoffte Liu Shuren, Inspektor der Abteilung für ökologischen Schutz und Wiederherstellung der staatlichen Forst- und Grünlandverwaltung, dieses Forum als neuen Ausgangspunkt zu nutzen, um die Innovation und die integrierte Entwicklung der Produktion, des Lernens und des Lernens der Bambusindustrie zu fördern Forschung und Entwicklung der Bambusindustrie, um die regionale Wirtschaft zu stärken und die Menschheit aufzubauen. Ein wichtiger Weg für eine Schicksalsgemeinschaft, die Aufwertung und Anpassung der Industriestruktur aktiv voranzutreiben.
Neuigkeiten
SIGN UP FOR THE GOODIES
Telefon
+86 18379133698
Skype
Claire@ibambootech.com